Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Praxis Person Lageplan Kontakt Impressum Angebote Psychotherapie Coachingseite1 Supervision Fortbildung Beratung Links Verhaltenstherapie Gruppentherapie Grübeln 4 Datenschutz 

Coachingseite1

Bitte fragen Sie nach meiner Broschüre zum Thema Coaching!

Was ist Personal Coaching ?

Coaching ist ein methodisch strukturierter, zielorientierter gemeinsamer Prozess, der Beratung und Begleitung verbindet und in der Regel in Einzelarbeit stattfindet. Coaching unterstützt in Situationen, in denen eine neutrale, externe und gleichzeitig vertrauensvolle Reflexion gebraucht wird, um Zusammenhänge besser zu verstehen, Probleme zu lösen und ggf. Veränderung zu beginnen. Pro-aktive Ziele des Coachings sind u.a. ein besseres Selbst-, Team- und Zeit-Management, Entwicklung von Kreativität und Ressourcen und Leistungssteigerung. Protektive Ziele sind Konfliktbewältigung auf persönlicher oder kollektiver Ebene, Stress-Abbau, Schutz gegen Burn-Out oder Mobbing etc. Coaching verbindet die "objektiven" oder "harten" Merkmale (Strategie-System-Struktur) mit den "subjektiven" oder "weichen" Merkmalen (Selbstverständnis-Stärken-Stil) der Situation und des Coachees.Coaching hilft, Klarheit zu gewinnen, Ziele zu definieren und Lösungen zu realisieren.

Was bringt Personal Coaching ?

Übung und Reflexion, wie das Beziehungsangebot an den Klienten oder Kunden, Mitarbeiter oder Vorgesetzten flexibel und erfolgreich gestaltet werden kannMotivation als Funktion von Situation und BeziehungOptimierung der inter-aktionellen Flexibilität der Mitarbeiter in einer Gruppe oder einem TeamÜbung, mit Gefühlen konstruktiv umgehen zu können.Emotional Regie führen, ohne dabei an Authentizität zu verlierenStärkung interdisziplinärer Zusammenarbeit"Sich selbst zu verstehen ist die Grundlage von guter Führung".

Personal Coaching betrachtet vorrangig die persönlichen und interpersonellen Aspekte der jeweiligen Situationen. Weil Coaching häufig in Situationen von Stress, Druck und Veränderung gebraucht wird, geht es auch und besonders darum, neue Perspektiven zu entwickeln, Bewusstheit und Achtsamkeit zu fördern und mitunter Abläufe zunächst zu ent-schleunigen. Phasenübergänge können mit der Hilfe von Coaching bewußter gestaltet werden. Ein gewohnheitsmäßiges "mehr vom Selben" kann durch innovative Ideen und Reflexion mit Abstand ersetzt werden und dadurch neue Chancen erschließen.



Praxis für PsychotherapieDipl.-Psych. Alexander Weicker

Praxis für PsychotherapieDipl.-Psych. Alexander Weicker

Psychologischer Psychotherapeut

Psychologischer Psychotherapeut